Hersteller: MTS Technik

MTS Gewindefahrwerk "Street" für Audi TT (8N3) Coupe Bj. 10/98-09/06 VA:bis 1050kg/ HA:bis 1080kg

Art.Nr.: MTS-MTSGWVW11_8N3

Hersteller: MTS Technik

479,95 EUR
inkl. 19 % USt

  • Nicht lagernd. Ware wird sofort bestellt ! Nicht lagernd. Ware wird sofort bestellt !
  • Hinweis: Lieferzeit gewöhnlich 3 - 7 Werktage
  • Volumengewicht 15 kg

Sie können diesen Artikel auch finanzieren!
Informationen zu möglichen Raten

Produktbeschreibung

Das Fahrwerk der Street-Serie ist die Standardkonfiguration der Ingenieure von MTS Technik. Es garantiert ein breites Tieferlegungsspektrum und ein Gleichgewicht zwischen Komfort und Steifigkeit.

- Die Fahrwerkskomponenten zeichnen sich durch erhöhte Korrosionsbeständigkeit aus und bestehen aus Materialien höchster Qualität.
- Doppelrohrdesign (twin-tube): Die Verwendung der Zweirohr-Technologie garantiert eine stabile Stoßdämpferleistung.
- Gastechnik: Das Gas drückt auf die Hydraulikflüssigkeit und beseitigt den "Schaum"-Effekt des Öls (ein Phänomen, das unerwünscht und typisch für Ölstoßdämpfer ist), was eine höhere Effizienz bei kontinuierlicher, intensiver Arbeit bedeutet.
- Gewindeoberfläche: Ein speziell ausgewählter Gewindetyp und ein breites Spektrum an Fahrwerkverstellung ermöglichen eine optimale Höheneinstellung des Fahrzeugs.
- Korrosionsschutz: Gelb verzinkte Gewindestoßdämpfer mit einer Doppelschicht aus "goldenem" Zink und Verstellung aus eloxiertem Aluminium garantieren eine erhöhte Korrosionsbeständigkeit.
- Eibach Federn: Gewindefedern von Eibach, dem Weltmarktführer in der Sportfedernindustrie.
- 2-jährige Gewährleistung ohne Kilometerbegrenzung.
- Inklusive TÜV-Teilegutachten

Passend für:
Hersteller    Audi
Modell    TT 8N Coupe
Typ    8N3
Motor    1.8T Quattro / 3.2 Quattro
Baujahr    10/98 - 09/06
Max. Achslast VA:    1050 kg
Max. Achslast HA:    1080 kg
Tieferlegung VA:    25 - 50 mm
Tieferlegung HA:    25 - 50 mm
TÜV-Gutachten : JA

Produkthinweise:
3 - Höhenverstellung der Vorder- und Hinterachse (Stoßdämpfergehäuse mit Gewinde vorne, Dämpfer, Federn und höhenverstellbare Elemente hinten).
5 - Bei einer Tieferlegung von mehr als 40mm kann es erforderlich sein, die Stabistangen (Koppelstangen) durch längere zu ersetzen.
6 - Bei einem rechten Antriebswellendurchmesser von mehr als 42 mm reduziert sich die im Katalog genannte maximale Tieferlegung um 15 mm.
21 - Wenn das Fahrzeug mit einem serienmäßigen Sportfahrwerk ausgestattet ist, ist die in diesem Katalog erwähnte Tieferlegung relativ niedriger.
24 - Während der Montage sollte der Abstand zwischen Felge/Reifen und dem Stoßdämpfer kontroliert werden. Der erlaubte Minimalabstand beträgt 5mm (0,2 inch). In anderen Fällen sollten zugelassene Distanzscheiben verwendet werden.